Energiearbeit

Manchmal zeigen Tiere Verhaltensauffälligkeiten, die sich aus dem Zustand des physischen Körpers nicht erklären lassen. Auch immer wiederkehrende körperliche Probleme ohne medizinischen Befund können ihre Ursache in einem Trauma haben.

In der Energiearbeit sucht man nach Informationen außerhalb des für uns normal wahrnehmbaren physischen Körpers, die hinter diesen Symptomen stecken könnten.

Hierzu ist nicht unbedingt immer eine Berührung des Lebewesens nötig, daher kann auch aus der Ferne gearbeitet werden.

u.a. bei:

  • therapieresistenten Fällen
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Ablösung von Traumata
  • Behandlung von Klein(st)tieren